Make your own free website on Tripod.com

Linux Mandrake

Der Inhalt dieser CD-ROM ist Copyright © 2000 der MandrakeSoft S.A. und anderer. Bitte beachten Sie auch die Copyright Informationen im jeweiligen Quellpaket bzgl. Vertriebsbedingungen. Die Vertriebsbedingungen der Werkzeuge, die dem Copyright von MandrakeSoft und Red Hat Software unterliegen, entnehmen Sie bitte der Datei COPYING (Die in diesem Verzeichnis befindliche Übersetzung dient nur Ihrem Verständnis. Es handelt sich jedoch nicht um eine offizielle oder im rechtlichen Sinne anerkannte Übersetzung.)

Mandrake und ihr Logo sind Warenzeichen der MandrakeSoft S.A.
Red Hat, RPM und glint sind Warenzeichen der Red Hat Software, Inc.


  1. Verzeichnisbaumstruktur
  2. Installation
  3. Quellpakete
  4. Support
  5. Kontakt


1. Verzeichnisbaumstruktur

Diese CD ist wie Folgt aufgebaut:

|--> Mandrake/  
|   |--> RPMS/ Binärpakete
|   |--> base/ Konfiguration zum Aufsetzen von Dateisystemen
|   `--> mdkinst/ Verzeichnisbaum für das Installationsprogramm
|--> boot/ Start-Abbilder und Kerne
|--> images/ Abbilder der Startdisketten
|--> doc/ Installationsanweisungen in verschiedenen Sprachen
|--> dosutils/ Installationswerkzeuge für DOS
|--> misc/ Quell-Dateien, Installations-Baum
|--> lnx4win/ Programm zur Installation aus Windows(TM)
|--> tutorial/ Linux-Mandrake Demos und Tutoriale
|--> VERSION Aktuelle Versionsnummer
|--> RPM-GPG-KEYS Öffentliche GnuPG-Schlüssel, mit denen Mandrake RPMs signiert sind
|--> COPYING Copyright Informationen
|--> INSTALL.txt Installationsanweisungen
`--> README.txt Diese Datei (als reine Textdatei)

Falls Sie eine Kopie auf einer lokalen Platte oder einem NFS Laufwerk verwenden wollen, benötigen Sie den kompletten Ast unter ,,Mandrake/``, sowie die für Sie korrekten Disketten-Abbilder aus dem ,,images/`` Verzeichnis.

[Zum Beginn der Seite]


2. Installation

Lesen Sie die Datei install.htm.

WICHTIGE KOMPATIBILITÄTS-BEMERKUNG:

Diese Mandrake Distribution wurde mit Prozessor-Optimierungen für die Pentium-Klasse durchgebaut. (Pentium(TM) und Kompatible, AMD K6, Cyrix M2, PIII, ...) Daher wird sie NICHT AUF ÄLTEREN RECHNERN (i386 und i486) LAUFEN. Es werden jedoch spezielle Versionen für Rechner mit diesen Prozessoren zum Herunterladen von unserem Server zur Verfügung stehen, sowie auf preisgünstigen CD-ROMs.

[Zum Beginn der Seite]


3. Quellpakete

Für alle Linux-Mandrake Pakete existieren die entsprechenden Quellpakete. Diese sind auf der Source-CD (in der PowerPack Ausgabe).

Falls Sie diese nicht haben, schauen Sie auf unserem FTP-Server nach den Quellpaketen.

Für den Fall, dass Sie keinen Internetzugang besitzen, können Sie die Quellpakete gegen ein geringes Entgelt von Linux-Mandrake geschickt bekommen.

[Zum Beginn der Seite]


4. Support

Falls Sie Zugang zum WWW haben, schauen Sie unter:

Spezielle Mailing-Listen finden Sie unter:

Sollten Sie keinen Web-Zugang haben, können Sie sich dennoch auf einer unserer Mailing-Listen anmelden. Schicken Sie einfach von der E-Mail Adresse, an die sie die Briefe wollen, eine E-Mail an newbie-de@linux-mandrake.com mit

       subscribe newbie-de

als Inhalt der Mail.

[Zum Beginn der Seite]


Falls Sie keine Doku zu diesem Produkt erhalten haben, können Sie die Mandrake PowerPack Edition (etliche Mandrake CDs + Installations- und Benutzer-Handbuch + 100 Tage Installations-Support!) bei unseren Verkaufspartnern bestellen:

[Zum Beginn der Seite]


5. Kontakt

Sie erreichen MandrakeSoft unter:

[Zum Beginn der Seite]